Arbeits- und Organisationspsychologie für ArbeitsmedizinerInnen

eine gemeinsame Veranstaltung der Wiener Akademie für Arbeitsmedizin und Prävention (WIAP) und der Österreichische Akademie für Psychologie (AAP)

Lehrgangsziel

Das Curriculum ist eine Weiterbildung für ArbeitsmedizinerInnen und auch Sicherheitsfachkräfte.  Praxisorientierte Kompetenzvermittlung mit interdisziplinärer Anknüpfung bilden das zentrale Element dieses Lehrgangs. Ziel ist die Vermittlung arbeitspsychologischen Wissens, das es den ArbeitsmedizinerInnen ermöglichen soll, dieses entweder selber anzuwenden oder mit anderen Berufsgruppen (z.B. ArbeitspsychologInnen) interdisziplinär zusammenzuarbeiten

Zielgruppe

Die Zielgruppe sind vor allem ArbeitsmedizinerInnen aber auch Sicherheitsfachkräfte, welche sich im Bereich der Arbeits- und Organisationspsychologie weiterbilden wollen.

Inhalte des Lehrgangs

Arbeits- und Organisationspsychologie (10 EH)

  • Organisationstheorie und Organisationsentwicklung
  • Führung und Mitbestimmung
  • Personalentwicklung
  • Diversity und Kultur

Arbeitsplatzevaluierung (10 EH)

  • ASchG Evaluierung anhand von konkreten Praxisbeispielen

Arbeitspsychologische Gruppentheorie (10 EH)

  • Gruppen- und Teamarbeit
  • Gruppendynamik
  • Teambildung und Teamentwicklung

Personal- und Organisationsdiagnostik (10 EH)

  • Strategien und Instrumente der Personalauswahl
  • Strategien und Instrumente der Organisationsdiagnostik

Anmeldung und Rechnungslegung

Österreichische Akademie für Psychologie (AAP)
Vereinsgasse 15/EG, 1020 Wien

Tel.: 01 / 406 73 70, Fax 01 / 406 73 71
Email: akademie@aap.ac.at
Web: www.aap.ac.at

Termine und Ort

Sa., 05.10.2019

Sa., 19.10.2019

Sa., 16.11.2019

Sa., 14.03.2020

Jeweils 9h-18h in Wien

Lehrgangskosten

EUR 950,- inkl. USt. (Lehrgang)